Unsere Leistungen

Meine Mitarbeiterinnen und ich machen uns jeden Tag neu zur Aufgabe, dem Idealbild einer Kanzlei zu entsprechen, die sich auf Familienrecht und Opferschutz in Strafverfahren spezialisiert hat. Vor allem Fachwissen, netzwerkorientiertes Arbeiten, Flexibilität und den Blick für praktische Lösungen sind unser Ziel. Nur wenn Sie zufrieden sind und eine langfristige Perspektive in Ihrem zukünftige Leben sehen, sind auch wir zufrieden.

Was also kann ich mit meinen Mitarbeiterinnen zusammen dazu für Sie tun?

Im Rahmen der Trennung oder strafrechtlichen Verfahren berate ich Sie umfassend, was alles im Vorfeld beachtet werden sollte. Tipps und wichtige Informationen zur Wahrung Ihrer Interessen und Rechte erfahren Sie ebenso wie Anregungen zu praktischen Umsetzungsmöglichkeiten. Wir besprechen und klären Schritt für Schritt die für Sie regelungsbedürftigen Punkte.

Ich vertrete Sie in Ihren gesamten familienrechtlichen Auseinandersetzungen, innerhalb und außerhalb des eigentlichen Scheidungsverfahrens. Sollten Sorgerecht, Umgang mit den Kindern, Unterhalt, Zugewinnausgleich, Aufteilung der Haushaltsgegenstände und Wohnungszuweisung ein Streitthema sein, so entwickele ich mit Ihnen Lösungen, stelle Anträge und führe den mit der ehemaligen Partnerin oder dem ehemaligen Partner erforderlichen Schriftverkehr. Sofern Sie oder Ihr Ehegatte Grundbesitz haben und eine Vermögensauseinandersetzung geboten ist, entwickele ich auch hier mit Ihnen zusammen Ideen für eine für alle Beteiligten tragfähige Lösung, verhandele mit der Gegenseite und Banken und begleite Sie auf Wunsch auch bei Verhandlungen vor Ort.

Leider gibt es zu häufig auch hier bei uns im wunderschönen Nordfriesland häusliche Gewalt und sollten Sie Opfer hiervon sein, so vertrete ich Sie in Strafverfahren gegen den Täter, begleite Sie bei Vernehmungen und Prozessen und berate, welche Rechte Ihnen auch zivilrechtlich (Näherungsverbote / Schadensersatz / Schmerzensgeld) zustehen. Wenn Sie es wünschen, vermittele ich Sie zu weiteren Beratungsstellen (Frauenberatung Notruf / Weißer Ring / Selbsthilfegruppen / Pro Familia), wo Sie weitere unterstützende Hilfe erhalten können. Dabei ist gewährleistet, dass ich im engen Verbund mit diesen Stellen arbeite, d.h. sich ein Netzwerk für Sie einsetzt und ihre Hilfe für Sie bündelt, anstatt sich gegenseitig zu blockieren.

Meine Tätigkeit als Opferbeistand hat sich in den Jahren bekannt gemacht und so suchen inzwischen häufig Opfer von Straftaten, d.h. auch solche ohne familienrechtlichen Bezug, meine Hilfe, so dass diese Verfahren inzwischen einen weiteren Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit einnehmen. Ich setzte mich sowohl im vorbereitenden Ermittlungsverfahren als auch während des weiteren Strafverfahrens für die Opferrechte bestmöglich ein und aus Überzeugung und Verständnis für die Opfer lehne ich grundsätzlich die Vertretung von Straftätern ab, d.h. ich übernehme keine Verteidigungen sondern nur Opfervertretungen. 

Mediationen sind in Nordfriesland namentlich wohl bekannt. Viele haben jedoch Vorbehalte und nicht das Vertrauen, dass diese Form der Streitschlichtung erfolgreich sein kann. Tatsächlich zeigen die von mir durchgeführten Mediationen jedoch, dass solche Verfahren erfahrungsgemäß zu einer langfristigen "Befriedung" führen, während familienrechtliche Streitigkeiten wohl mit einem Vergleich vor Gericht enden können, nicht selten jedoch schon kurze Zeit später vermeintlich neuer Streit entflammt. Grund ist nicht selten, dass die eigentliche Ursache der Streitigkeiten noch gar nicht erkannt und beseitigt wurde. Für mich als Rechtsanwältin sind die sog. Dauermandate unbefriedigend, weil meine Mandantinnen und Mandanten weiterhin Probleme haben. Und um so mehr freue ich mich über Mediationsaufträge in der Gewissheit, dass hier die große Chance besteht, die Verhältnisse der Medianten dauerhaft zu verbessern.

Und für alle meine Mandantinnen und Mandanten gilt: Sollte es notwendig sein, erhalten Sie selbstverständlich gern auch einen Termin am Wochenende, zu außergewöhnlichen Zeiten während der Woche oder wir können uns außerhalb der Kanzleiräume bei Ihnen vor Ort zusammensetzen. 


Und sollten Sie finanziell nicht in der Lage sein meine Kosten zu zahlen, so klären wir die Möglichkeiten der Beratungshilfe, beantrage ich für Sie Verfahrenskostenhilfe bzw. Prozesskostenhilfe und fertige mit Ihnen zusammen die dafür erforderlichen Erklärungen und Anträge.

Ich helfe Ihnen gern! Sprechen Sie mich an! Denn ich freue mich, wenn ich Ihnen dabei helfen kann,

MIT SICHEREN SCHRITTEN GETRENNTE WEGE ZU GEHEN!